Fahnen-Raub

Gestern erreichte mich, als Clipping-Beauftragte eine schreckliche Meldung aus Raubling… Dort wurde eine Werbefahne mit der Aufschrift „Fleurop“ brutal von dem Fahnenmast eines Fleurop-Partners geschnitten. Wir, als Pressebüro der Fleurop AG, waren geschockt… Zum Glück ermittelt die Polizei Brannenburg, denn es enstand neben dem horrenden Schaden von 100 Euro auch ein seelischer Schaden bei uns Fleurop-Presse-Ansprechpartnern. Wer macht so etwas Grausames??? Ob der Name des Ortes „Raubling“ zu solchen Verbrechen führt?

Screenshot Meldung

Nein, im Ernst: Wir haben sehr gelacht und wollen allen anderen dieses „Clipping des Tages“ nicht vorenthalten.

2 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.