Election Time

Heute ist es soweit. Der Wahlkampf, der gefühlte drei Jahre gedauert hat, hat endlich ein Ende.
Spannend wird’s bestimmt. Zwar sprechen alle Umfragen für den Kandidaten Obama, doch lassen sich die Republikaner davon nicht entmutigen. Sie bauen auf jeden siebten Wähler, der noch unentschlossen ist… (FAZ.net)

Wie gut, dass wir uns heute nur entscheiden müssen, wie und wo wir das Spektakel verfolgen wollen. Die deutschen Medien haben sich mächtig ins Zeug gelegt und ihre besten „Alpha-Reporter“ abkommandiert, um uns eine spannende Fernsehnacht zu garantieren.

1 Antwort

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.