Nach der Wahl ist vor der Wahl: Start des Votings beim Viral Video Award

Beim Viral Video Award, den wir zusammen mit interfilm Berlin veranstalten, startet heute das Voting für den Publikumspreis. Aus über 500 eingereichten Filmen haben wir die besten 24 nominiert. Es sind gute und eher klassische Werbevirals dabei, aber auch Filme von von NGOs oder politischen Initiativen. Insgesamt hat uns verblüfft, wie sehr das Instrument des Internetvideos gerade von diesen Organisationen genutzt wird.

Für die Jury konnten wir übrigens ein richtig cooles Trio gewinnen. Neben Harald Martenstein, werden noch Rebel:art-Blogger und Journalist Alain Bieber sowie der Schauspieler Florian Lukas den Preis der Fachjury vergeben. Bieber hat übrigens treffend gesagt, was für ihn Virals ausmachen: “Virals sollten intelligente Täuschungsmanöver und raffinierte Überraschungseffekte bieten, stereotype Denkmuster torpedieren – und mich berühren, schockieren oder einfach nur verdammt gut unterhalten.”

Ich glaube, dass er unten den 24 Filmen gerade auch solche finden wird. Überzeugt euch selbst:
www.viralvideoaward.com