And the Viral Video Award 2009 went to….

Am Freitagabend fand zum zweiten Mal der Viral Video Award statt. 25 Virals, die verschiedener kaum sein konnten, machten der Jury sowie dem Publikum die Wahl nicht gerade einfach.

In einem spannenden Voting kürte das Publikum Alexander Lehmann mit seinem Film „Du bist Terrorist“ zum Gewinner. Der Sieger-Clip macht auf das Thema Bürgerrechte und Überwachung aufmerksam und überzeugte das Publikum mit einer kritischen und unterhaltsamen Annäherung an das Thema.

Die dreiköpfige Jury, bestehend aus Harald Martenstein (ZEIT, Tagesspiegel), Alain Bieber (Rebelart.net / art – das Kunstmagazin) und dem Schauspieler Florian Lukas, wählte „Stiegl Skispringen“ von Projekt X aus Österreich zum besten Viral. Der 32-Sekunden-Clip ist ein Sportkommentar der ganz besonderen Art und an Skurrilität kaum zu übertreffen. Aber seht selbst:

Alle nominierten Virals könnt ihr euch unter http://www.viralvideoaward.com/ nochmals ansehen. Viel Spaß!

Nach den MTV EMA´s von gestern: Heute Abend der Viral Video Award in Berlin!

Viral AwardIm Rahmen des 25. Internationalen Kurzfilmfestivals Berlin, wird heute Abend der Viral Video Award 09 verliehen. Nach dem großen Erfolg der ersten Verleihung sind wieder 24 virale Internetfilme mit einer werblichen, politischen oder einfach nur einer originellen Botschaft nominiert und werden von einer Fachjury sowie dem Publikum beurteilt. Auf www.viralvideoaward.com könnt ihr die nominierten Filme anschauen.

Es gibt einen Jury- und einen Publikumspreis, beide sind mit 500 Euro dotiert. Jurymitglieder sind in diesem Jahr Alain Bieber (rebel:art), Harald Martenstein (DIE ZEIT, Der Tagesspiegel u.a.) und Florian Lukas (Schauspieler). Natürlich hat auch Zucker. seine Hände im Spiel, denn der Wettbewerb wurde von uns in Zusammenarbeit mit interfilm Berlin organisiert.

Vorbeischauen lohnt sich: Nicht nur die nominierten Filme sind großartig auch das anschließende YOUTUBE-Karaoke wird garantiert für viel Spaß sorgen!

Die Preisverleihung findet um 21 Uhr im Haus 13 des Pfefferbergs in Berlin statt. Im Anschluss bittet DJ Starfish mit einem lockeren Mix auf Funk, Disco und Pop zum Tanz.