Social Media Week goes Berlin!

Social Media Week BerlinTwitter, Facebook, Flickr, Youtube…sie alle haben nicht nur unser Privatleben fest im Griff, sondern geben auch im beruflichen Alltag immer mehr den Ton an. Social Media ist längst mehr als mit Freunden chatten oder den/die Exfreund/in stalken. Social Media kreiert weltweite Hypes innerhalb weniger Minuten und entscheidet über den Erfolg oder Misserfolg von Künstlern, Produkten, Dienstleistungen oder Firmen.

Vom 1. bis 5. Februar beteiligt sich Berlin erstmals an der internationalen Social Media Week, die die Vielfältigkeit der Ausprägung sozialer Medien im Berufsleben und Alltag aufzeigt. Eine Vielzahl von Initiativen und Partnerevents findet unter dem Motto „Streit! Konstruktive Kontroversen im Web!“ in verschiedenen Locations der Kreativmetropole statt. Besonderes Highlight ist die Verleihung des „Social Media Oskrs“ am Dienstagabend, dem 2. Februar 2010, im Festsaal Kreuzberg. Ausgezeichnet werden Akteure, die Auseinandersetzungen, die vor allem über Internetkanäle geführt und kommuniziert wurden, konstruktiv entgegentraten und daraus lernten.

Alle Veranstaltungen der Social Media Week Berlin (#smwberlin) sind kostenfrei und können unter http://socialmediaweek.org/berlin/ eingesehen werden. Anmeldungen sind erwünscht.

See you @ #smwberlin!

Who’s the next Michael Jackson?

Dank der neuen DSDS-Staffel gibt es viele neue Kandidaten, die als Poplegende in die Musikgeschichte eingehen wollen. Ob das Ganze allerdings Potenzial hat, steht in den Sternen. Sogar Menderes, DSDS-Dauerbrenner und selbst ernannter Michael Jackson-Imitator, bekommt Konkurrenz. Aber seht selbst:

Auch Scooter bekommt Konkurrenz:

DSDS-FAKE: Andreas überzeugt die Jury von Clipfish