Social Media Week Berlin ist gestartet!

Endlich ist es soweit: Die erste Social Media Week in Berlin ist gestartet! Zucker., Schröder+Schömbs PR, TLGG und Compuccino luden heute morgen zum Auftaktevent, dem „Social Media Breakfast Club“ ein. Gespannt waren die zahlreich erschienenen „Social Media Frühstücker“ auf das Live-Interview mit Scott Prindle von der US-Agentur Crispin, Porter und Bogusky, verantwortlich für die geniale Burger King Facebook-Kampagne „Whopper Sacrifice“: Tausche zehn deiner Freunde gegen einen Whopper! Trotz sechsstündiger Zeitverschiebung (US-Ortszeit 4 Uhr nachts!) plauderte Steve via Skype Video-Konferenz aus dem Nähkästchen, berichtete über das Entstehen der Kampagne und stand den Anwesenden Rede und Antwort.

Hier ein paar Eindrücke vom heutigen Frühstück:

Wer den heutigen Social Media Breakfast Club verpasst hat, der hat morgen und Mittwoch nochmals die Gelegenheit, ab 10 Uhr vorbeizschauen. Auf dem Frühstücksprogramm stehen: „Urheberrechts(streitigkeiten) im Netz“ am Dienstag und am Mittwoch: „Semantische Suche am Beispiel des THESEUS Usecase Alexandria“.

Social Media Breakfastclub
Torstr. 107
Berlin

3 Kommentare

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] Städten, darunter auch Berlin, statt. Wir waren mit dem Breakfastclub, den wir zusammen mit Zucker.Kommunikation, Compuccino und Schröder+Schömbs PR auf die Beine gestellt haben, mit von der Partie und am […]

  2. […] heute morgen das letzte der drei Social Media Breakfast Clubs über die Bühne ging, wird der Nachmittag von Mode und StartUps […]

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere