App, app, hurray!

Sie weisen uns Wege und manchmal in die Schranken, geben Auskunft übers Wetter, Flugzeiten, Sportergebnisse, Feiertage in der ganzen Welt und sogar die Auslastung der Wiesn-Festzelte, sie unterhalten uns mit unerschöpflicher Vielfalt im Zug, im Wartezimmer oder einfach so, sie vernetzen und verbinden uns, geben uns Antworten auf Fragen, die wir nie gestellt haben, sie sind zum Teil nutzlos, aber einfach witzig oder ungemein niedlich, sie sind informativ und kreativ. Die Rede ist – ganz klar – von Apps fürs iPhone (oder iPad). Doch welche Apps machen uns das Leben etwas leichter, sind gerade total in, nutzen wir wirklich oder sind einfach Lieblingsstücke? Zucker. präsentiert seine 10 Favoriten:

Facebook iPhone App Bei uns Kommunikations-Profis liegt Facebook im App-Ranking natürlich auf Platz 1. Miteinander, untereinander, für Kunden und den Rest Welt (facebook.com/zuckerkommunikation) – we like!

Shazam iPhone App Kennt jeder, hat jeder, aber wirklich besser und schneller kann man sein Musikwissen nicht erweitern – jederzeit und überall! Shazam gehört zur Standard-Ausstattung unserer iPhones.

WhatsApp iPhone App WhatsApp?! Diese Frage beantworten wir – unbegrenzt, quasi kostenlos und ohne Verzögerung – Freunden, Familie und Kollegen im In- und Ausland mit Nachrichten, Bildern oder Videos dank dieser tollen App.

Hipstamatic_icon_large Absoluter (analoger) Kult in den Zucker.Reihen ist die App Hipstamatic. Die Kamera App – nicht nur für Liebhaber von Polaroid, Holga und Lomo – wird mittels Fingertap mit virtuellen Objektiven, Filmen und Blitzgeräten ausgestattet, in Kombination ergeben sich unfassbar viele Effekte.

iLiga-3.0 Besonders beliebt bei den Zucker.Frauen (!) sind Fußball-Apps. Ganz vorne dabei ist iLiga, das Stadion auf dem iPhone, sowie die HSV App bei der Kollegin aus dem hohen Norden.

asleep_icon Schäfchenzählen 2.0: 47 Geräusche der App aSleep, vom Knistern des Lagerfeuers bis hin zum Rauschen des Meeres, machen das Einschlafen jetzt noch schöner. Dazu gibt es eine Farbfunktion, die das Schlafzimmer in farbiges Licht hüllt sowie den Schnarchmonitor, der Schnarch-Phasen nachvollziehbar aufzeichnet. Jetzt gibt es endlich einen Grund das iPhone auch nachts zu benutzen!

cab4me_taxi_app Als Berliner sind wir durch die hohe Taxi-Dichte ziemlich verwöhnt, aber das sieht in vielen Städten gern anders aus. Damit man als verhätschelter Großstädter auch in der Pampa zurück ins Hotel gelangt, gibt es die passende Taxi-App! Tadaaa: Cab4me!

Eyeout Apropos Berlin! Berlin hat nicht nur viele Taxis, sondern auch einiges an Kunst und Kultur zu bieten. Die App Eyeout enthält eine komplette Datenbank von Berliner Museen, Sammlungen und Galerien – und was wann wo läuft. Getestet, bewertet und für gut befunden, Eyeout – unsere App des Kultursommers! P.S. Auch für Zürich…

widget_icon Die Windsurfer, Wellenreiter, Segler und Paraglider unter uns, wissen immer was in Sachen Wind, Wellen und Wetter abgeht. Die App Windfinder ist zuverlässige Quelle und damit nicht nur in 36 Ländern die Top 1 gratis Wetter App, sondern auch bei uns.

Remind Vielbeschäftigen und Vergesslichen empfiehlt sich die App Remind, die nicht einfach nur ein gewöhnlicher Terminkalender ist. Remind ist vielmehr ein persönlicher Assistent, der nicht nur zur richtigen Zeit, sondern auch am richtigen Ort an ein To Do erinnert. D.h. sobald die App merkt, dass man zu Hause erscheint und die Pflanzen Wasser brauchen, schlägt sie zuverlässig Alarm.

Das sind sie, die beliebtesten, nützlichsten, unterhaltsamsten, kreativsten, entspannendsten und vor allem meist genutzten Apps in der Agentur.

Doch auch an Entertainment via iPhone fehlt es bei Zucker. natürlich nicht. Unterhaltung in der Kaffeepause bieten Klassiker wie Bejeweled oder Tap Tap Revenge. Das flauschige Fellknäuel Talking Tom ist zwar eine völlig sinnfreie App, sorgt aber dennoch seit neuestem für große Erheiterung bei den Mitarbeiterinnen. Die echten Trendspiele auf den Zucker.iPhones sind allerdings Cut the Rope und Froggy Jump. In beiden Fällen gilt es, possierlich grüne Frösche durch eine lustige Welt voller Abenteuer zu manövrieren – Geronimo! Warum jedoch ausgerechnet Frösche bei uns so angesagt sind, bleibt ein Rätsel…

4 Kommentare
  1. Daniel says:

    Auch schön: Die App, die verhindert, dass man volltrunken seine(n) Ex (oder den Chef oder sonstwen) anruft: Don’t Dial! Sobald SMS auch geblockt werden können, denk ich drüber nach.

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere