Internationales Kurzfilmfestival Berlin – heute geht’s los

450 Filme aus 57 Ländern in 50 Programmen, 6 Wettbewerben und 7 Kinos – heute Abend startet das 26. Internationale Kurzfilmfestival Berlin.

Viral Video Award Kurzfilmsfestival Zucker.Kommunikation Heinrich-Böll-StiftungAls Teil des Festivals präsentieren wir zusammen mit dem Veranstalter interfilm, der Heinrich-Böll-Stiftung und dem Projekt Zukunft zum dritten Mal den Viral Video Award. Neben dem Publikumspreis, für den noch bis Donnerstag auf www.viralvideoaward.com abgestimmt werden kann, werden der Jurypreis und erstmals der Preis für das beste politische Viral vergeben. Alle Awards sind mit 1.000 € dotiert. Die Preisverleihung des Viral Video Awards findet am 19.11. um 21 Uhr im Roten Salon der Volksbühne statt. Es werden alle 21 nominierten Filme auf Großleinwand gezeigt. Durch den Abend führt Jan Lerch. Im Anschluss wird im Roten und Grünen Salon auf der interfilm Festival-Party das Tanzbein geschwungen.

Das 26. Internationale Kurzfilmfestival Berlin findet vom 16. bis zum 21. November im Babylon Mitte, dem Central Kino, den Passage Kinos Neukölln sowie in der Volksbühne statt.

Einige Highlights des Rahmenprogramms:
Festival-Eröffnung: 16.11. um 21 Uhr in der Volksbühne.
Preisverleihung der Viral Video Awards: 19.11. um 21 im Roten Salon der Volksbühne (danach Festival-Party).
Preisverleihung des Kurzfilmfestivals: 21.11. um 19:30 Uhr im Babylon Mitte.
Abschlussparty: 21.11. ab 22 Uhr im Roten Salon der Volksbühne.

This post is also available in: Englisch

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.