PR unter Palmen

PR unter Palmen

Es gibt Tage, an denen lieben wir unseren Job ganz besonders. Zum Beispiel wenn wir für eine Woche Schreibtisch und Berliner Herbstwetter gegen Sandalen und Karibiksonne tauschen dürfen.

Für unseren Kunden das Tourismusbüro von Curaçao begleiten wir mehrmals im Jahr Journalistengruppen auf die sonnige Karibikinsel vor Venezuela. Also eine Woche lang Sonne, Sandstrand, Palmen… Nun gut, okay, wir geben zu, so eine Pressereise ist kein Badeurlaub. Schließlich begleiten wir unsere neugierigen Pressevertreter von früh bis spät auf Wanderausflüge durch wilde Nationalparks, Schnorcheltrips oder Stadtführungen. Manchmal muss man auch selbst Park-Ranger spielen und aufgeregten Gruppenmitgliedern mit ruhiger Stimme versichern, dass es sich bei dem riesigen Urzeitviech auf dem Hotelbalkon lediglich um einen besonders großen Leguan, einen Iguana, handelt – der garantiert Vegetarier ist.

Letztendlich bleibt uns also nicht so viel Zeit, um im übrigens tatsächlich knall-türkisen, karibischen Meer zu baden. Andererseits darf man eine Woche lang Nachrichten von zu Hause mit den Zeilen „Ich melde mich nächste Woche, ich bin gerade auf Dienstreise in der Karibik“ beantworten und für Unterhaltung ist immer gesorgt, denn Reisejournalisten erzählen grandiose Anekdoten. Am Ende so einer Reise fällt es uns daher auch immer wieder schwer, uns vom Inselparadies Curaçao und unserer kleinen Reisetruppe zu trennen.

Reisejournalisten hierher!Gestatten: Iguana, Vegetarier

PR unter Palmen Pic 3


1 Antwort

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] ist dushi – und das nun schon seit vier Jahren! Seit 2012 vertreten wir das Curaçao Tourist Board Europe als PR-Agentur auf dem deutschsprachigen Markt. In dieser Zeit hat uns die Insel ganz schön „dushi“ gemacht. Was das bedeutet und wie du das […]

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere