Zucker. beweist seinen grünen PR-Daumen!

Grüner PR-Daumen

Blumen aus der Mikrowelle? Es gibt vieles, was Zucker. möglich macht, aber diese Erfindung gehört eher in die Schublade der modernen Legenden. In Zusammenarbeit mit unserem Kunden Blumenbüro Holland aber sorgten die sogenannten Pop Tulips für einige Verwunderung in den sozialen Netzwerken – bis es schließlich hieß: April, April!

Der Aprilscherz steht exemplarisch dafür, was seit 2010 unsere PR-Arbeit für Blumen und Pflanzen ausmacht: Die grünen Geschöpfe sind ein fester Bestandteil im Leben von aller Menschen, und es macht einfach Spaß, mit unseren Projekten das Bewusstsein dafür zu stärken!

Wer einmal mit einem prächtigen Blumenstrauß durch die Straßen läuft, der sieht, wie sich die Menschen darüber freuen: Es ist einfach toll, was Blumen machen! Genauso heißt auch unser Hub für den bunten Blumenstrauß an Themen, die sich rund um die farbenfrohe Blumenwelt sammeln. Zusammen mit dem Pflanzenpendant www.pflanzenfreude.de wurde die Website www.tollwasblumenmachen.de erst Ende 2013 frisch aufgepeppt. Die riesige Themenvielfalt umfasst Kuriositäten vom DIY-Lavendelkuchen über traumhafte Blumenkleider bis hin zum Pflegetipp für die liebste Bad-Zimmerpflanze.

Und da wir es bisher leider noch (!) nicht geschafft haben, per Geruchs-PR die tausend wundervollen Düfte unserer grünen Schützlinge zu verbreiten, müssen farbenfrohe Bilder her, um die Aufmerksamkeit für Blumen und Pflanzen zu erhöhen. So fragten beispielsweise Cosma Shiva Hagen und Nova Meierhenrich mit Blumenkranz im Haar, ob die deutschen Frauen denn eigentlich die Lieblingsblume ihrer besten Freundin kennen. Die Gewinnerinnen des dazugehörigen Facebook-Contests inklusive Lieblingsblumen-App bekamen schließlich einen üppigen Blumenstrauß zugeschickt, den sie ihr Leben lang nicht vergessen werden.

Und unser nächstes großes Projekt steht auch schon in den Startlöchern: Eine grüne App, die zeigt welche und wie viele Topfpflanzen für den eigenen Balkon oder die Terrasse benötigt werden. Dabei gibt es sowohl für schattige und sonnige Standorte als auch für enthusiastische Hobby-Gärtner und schnelllebige Großstadtbalkon-Besitzer genau das richtige Grün — Stay tuned!

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.