Influencer-Marketing: 1.000 $ für einen Buchstaben

Dass Celebrities, Filmstars und Sportler mittlerweile mit ihrem Tun und Schaffen irrwitzige Summen verdienen, ist uns allen bewusst. Die Grenzen, die jedoch US-Basketballer Lebron James in den vergangenen Monaten niedergerissen hat, lassen uns zugegebenermaßen ein klein wenig sprachlos dastehen. Hier werden nicht nur vom Verein astronomische Summen für seine sportliche Leistung hingeblättert, sondern ebenso von Brands, für die Lebron als gut geölte Werbeikone unter anderem zum Smartphone greift und dann in mageren 140 Zeichen seinen Jüngern essenziellste Weisheiten verlautbart. Werbeverträge auf Lebenszeit von Sportausstattern wie Nike nimmt er übrigens so im Vorbeigehen mit. Handelt es sich hier um eine irrwitzige Entwicklung, die aktuell allein in den kapitalistischen Staaten von Amerika stattfindet oder können wir auch Rückschlüsse auf den Kosmos der deutschen Testimonials, Blogger, Vlogger und Influencer ziehen?

Weiterlesen

Zucker.-Wunschliste powered by Amazon

Es ist kalt geworden, der Feierabend wird auf den Berliner Weihnachtsmärkten verbracht und der Glühweinkocher aus dem Keller geholt – Weihnachten naht und wir Zucker.s haben unsere Wunschlisten bereits dem Weihnachtsmann übergeben. Neben Gesundheit, Liebe, Glück, Weltfrieden – und natürlich, dass Jon Snow überlebt – haben wir dieses Jahr auch materielle Wünsche. Viele schicken den Liebsten einfach die übers Jahr gespeicherten Amazon-Links.

Diese Produkte stehen bei den Zucker.s dieses Jahr ganz oben auf der Wunschliste:
Weiterlesen

Mit Mark Twain gegen den Herbstblues

Grauer Himmel, kalt-nasse Luft, gefühlt dauerhafte Dunkelheit: Ja, der herbstwinterliche Übergang ist alles, nur nicht schön, und es ist wirklich niemandem zu verübeln, wenn man an Tagen wie diesen sein Zuhause nicht verlassen möchte. Viele lässt die Sehnsucht nach Sommer und Wärme deshalb in eine Art Herbstblues verfallen und es scheint, als gebe es nur wenig, was dagegen hilft. In erster Linie eigentlich nur eine wunderbar kuschelige, warme und gemütliche Kombination der Worte Sofa und Serien, da das aktuelle Fernsehprogramm einen nur noch depressiver werden lässt. Wirklich? Nicht ganz! Denn ein gutes Buch ist manchmal die perfekte Fluchtmöglichkeit aus dem grau-kalten Herbstblues.
Weiterlesen

Social Media News: Der September im Rückblick


Auch im vergangenen Monat gab es in der Welt der Social Media wieder einige größere und kleinere Änderungen und Neuigkeiten. Wir haben die wichtigsten für euch zusammengefasst.

Facebook führt Dislike Button ein – vielleicht

Ein Raunen ging durchs Netz, als Mark Zuckerberg Mitte des Monats in einem Q&A verkündete, dass Facebook endlich am Dislike-Button arbeite:

People have asked about the dislike button for many years, […] and today is a special day because today is the day that I actually get to say we are working on it […]

Ein klares Bekenntnis zum Dislike-Button war das aber nicht, wie die weiteren Ausführungen zeigten:

We don’t want to turn Facebook into a forum where people are voting up or down on people’s posts.

Immerhin sei es

important to give people more options than just like as a quick way to emote and share their feelings on a post.

Warten wir’s mal ab. Hier könnt ihr noch mal genau hinhören, was Zuckerberg gesagt hat:

Weiterlesen

Das fanden wir interessant: Der August im Rückblick

GIFs auf Facebook-Seiten, Planen und Bewerben von Instagram-Posts, WhatsApp am Desktoprechner und ein persönlicher Assistent namens M, der von künstlicher Intelligenz angetrieben wird: Im August gab es eine ganze Menge Neuigkeiten in der Welt der Social Media. Wir haben für euch die unserer Meinung nach interessantesten News des vergangenen Monats zusammengestellt.
Weiterlesen

100 Days Without Fear


via GIPHY

Ängste haben wir alle und egal wie verrückt oder banal sie sind, die wenigsten von uns konfrontieren sich aktiv mit ihnen. Doch genau das ist das Projekt der New Yorkerin Michelle Poler, die mit ihrer 100 Tage Challenge ihren Ängsten den Kampf ansagt. Das Konzept ist simpel: Über einen Zeitraum von 100 Tage tut Michelle Poler jeden Tag eine Sache, vor der sie Angst hat.

Die Bandbreite ihrer Challenges reicht dabei von gewagt bis banal und von großmütig bis spaßig. Es geht also nicht darum, nur die tiefsten Ängste zu überwinden, sondern sich auch mal Dinge zu trauen, die einen im Alltag einschüchtern. Hinter dem Projekt steht der Gedanke, Mut aufzubringen und über sich selbst hinaus zu wachsen, um das Leben in vollen Zügen zu genießen.

Wirft man einen Blick auf die Liste ihrer Ängste, kommt man vielleicht das ein oder andere Mal ins Stutzen, aber nach einer kleinen Umfrage müssen wir feststellen: Auch bei uns Zucker.s ist von tiefsinnig bis alltäglich alles dabei.

Weiterlesen

Fußball-Bundesliga: Die Social Media Rankings 2015

Vor zwei Jahren haben wir uns an dieser Stelle angesehen, wie es um die Facebook–Seiten der Erstligaklubs bestellt ist – genaugenommen um deren Fanzahlen. Da uns in diesem, wie in jedem ungeraden Jahr, kein großes Turnier die Sommerpause versüßt, haben wir das einfach mal wiederholt.

Angesichts einer immer mal wieder konstatierten Facebook-Müdigkeit hierzulande finden wir gerade den Aspekt der Entwicklung dieser Zahlen ganz spannend. Und was soll man sagen: Von einem Social-Media-Verdruss ist zumindest unter Fußballfans ganz und gar nichts zu spüren. Allein die Gesamtzahl der Fans von Erstligavereinen hat sich um sage und schreibe 276 % gesteigert, von knapp 14 Mio. auf über 53 Mio. Fans. Das Bild ändert sich übrigens nur marginal, wenn man die Auf- und Absteiger aus der Statistik herausnimmt.

Bundesliga-Tabelle – Facebook Edition:

Wenig geändert hat sich auch am Ranking. Wie schon 2013 spielt der FC Bayern München nicht nur im „Real Life“, sondern auch auf Facebook in einer eigenen Liga. Der Abstand zur Konkurrenz ist allerdings noch mal erheblich größer geworden, auch der BVB, der selbst deutlich zulegte, kommt hier immer weniger hinterher. Immerhin haben mit dem FC Schalke 04 und Bayer Leverkusen zwei weitere Clubs die Millionen-Fan-Marke gerissen.

Bundesliga 2015/16: Facebook Likes der Vereine
 
Weiterlesen

Die Chrysantheme als Stargast bei der Berlin Fashion Week

Copyright: MICHALSKY

Copyright: MICHALSKY

Blumen und Mode sind eine edle Kombination. Das zeigen die Auftritte der Chrysantheme während der Berlin Fashion Week bei Modeschöpfer Michael Michalsky sowie beim FashionBloggerCafé. Bei beiden Events waren wir mit Tollwasblumenmachen.de dabei.

Michael Michalsky ist ein bekennender Fan der Chrysantheme. Der Designer holte die Blütenschönheit auf den Catwalk, wo sie in die neue Couture Kollektion ATELIER MICHALSKY integriert wurde und bei seiner Fashion Show im Grand Ball Room des Ritz Carlton unter dem Motto „Die Mode ist tot – lang lebe die Mode“ die Köpfe von acht Models zierte.
Weiterlesen

DMY Festival: Einladung zum Pflanzenfreude.de Hausboot

Hausboot featured
 
Schiff ahoi! Das Pflanzenfreude.de Hausboot rollt die Gangway aus! Im Rahmen des DMY Festivals präsentiert Pflanzenfreude.de seine „Zimmerpflanzen des Monats“ am May-Ayim-Ufer in Berlin, direkt an der Südseite der Oberbaumbrücke. Das Motto? „Unexpected Wild“! Der Interior-Trend bringt den Dschungel auch ins kleinste Heim und schafft Verbundenheit zu allem, was uns draußen umgibt. Ihr seid neugierig? Dann kommt einfach vorbei. Wir freuen uns, euch zu folgenden Zeiten auf unserem Hausboot begrüßen zu dürfen:

Freitag, 12. Juni von 9 bis 18 Uhr
Samstag, 13. Juni von 9 bis 18 Uhr
Sonntag, 14. Juni von 9 bis 13 Uhr

Zur Facebook-Veranstaltung geht’s hier.

 

Angesteckt: Zucker. im Sneakers-Fieber

Sneakers-Fieber

In den 90ern galt der Bausparvertrag noch als sinnvollste und bodenständigste Option, in die eigene Zukunft zu investieren (zumindest für mich als Schwabe). Doch die Zeiten sind längst passé. Sneakers sind DIE Wertanlage der Stunde. Richtig gelesen: Turnschuhe. Fachgeschäfte für eben diese schießen in den hippsten Ecken deutscher Metropolen wie Unkraut aus dem Boden, Nike, Adidas, Asics und Co. kloppen neue Modelle im Minutentakt raus, und nach initialem Augenkontakt schwenkt der Blick beim ersten Kennenlernen mittlerweile zumeist nach unten aufs Schuhwerk. Sneakers – der umweltfreundliche Ferrari des kleinen Mannes. Wie schaut es aber konkret mit der Turnschuhliebe bei einer der zentralen Schaltstellen der Hipness aus? Wir haben einen Blick unter die Schreibtische von Team Zucker. geworfen. Die Ergebnisse sind radikal, atemberaubend, revolutionär…ach, lest und schaut doch selbst! Weiterlesen