Influencer Marketing: Wenn’s furchtbar schief geht

In der Lifestyle-PR freuen wir uns immer wieder, mit den kreativen Ideen von Bloggern, Instagrammern und Influencern unsere Kunden perfekt präsentieren zu können. Dabei pflegen wir einen engen Kontakt zu unseren Markenbotschaftern. Dass hier auch mal etwas nicht unseren Erwartungen entspricht, kommt zum Glück nur sehr selten vor. In der Regel können wir uns, was Qualität und Kreativität betrifft, auf unsere Kooperationspartner verlassen.

Influencer Marketing

Foto: Tollwasblumenmachen.de

Doch auch wir müssen manchmal über einige Ergebnisse im Dschungel der Markenkooperationen schmunzeln. Deshalb wollen wir heute die Gelegenheit nutzen, euch die Perlen des Influencer-Marketings vorzustellen. Hier werden Promo-Highlights aus aller Welt gesammelt und interessierten Lesern zur Versüßung des Alltags präsentiert. Wir haben uns das mal ein wenig genauer angesehen und unsere Top 3 gekürt.

1. Die sportliche Zahnbürste

Nichts geht über ein kleines aber feines Workout zu Hause. Doch woher kommt die Zahnbürste?

2. #thestruggleisreal


Hier soll es eigentlich um leckere Abnehmwaffeln gehen. Die wahre Botschaft ist allerdings, dass die liebe Sarah zu krank ist, um die tollen Waffeln zu probieren. Und eigentlich doch viel lieber Knoppers möchte. Und auch über die Qualität des Bildes möchten wir an dieser Stelle einfach nur schweigen.

3. Für ein makelloses Lächeln


Wer würde sich nicht gern in einem derartig hippen Infinity Pool räkeln und die Seele mal so richtig baumeln lassen? Dank dieser Kooperationsperle wissen wir jetzt auch, dass zur vollkommenen Entspannung definitiv das Zähneputzen gehört.

Eins ist gewiss: Die Aufmerksamkeit für diese gestellten Bilder und Videohighlights, bei denen wir zweimal hinschauen müssen, sind garantiert. Wir freuen uns also weiterhin auf die Schätze dieser Seite aus dem Influencer Marketing und sind heilfroh, dass „unsere“ Influencer wissen, wie man Marken und Produkte gekonnt in Szene setzt.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere