30 unter 30 – der PR-Nachwuchs unter sich

30 unter 30 – der PR-Nachwuchs unter sichEs ist Freitag, der 18. Januar 2013, mein Wecker klingelt um 5.45 Uhr. Etwas verschlafen stehe ich auf und mache mich bereit für einen spannenden Tag. Seit Januar 2013 bin ich Volontärin bei Zucker.Kommunikation und heute findet mit dem 30u30 Camp ein Highlight meiner noch jungen Agenturzeit statt. Das Camp ist eine Initiative des PR Reports und ich gehöre zu den 30 jungen PR-Talenten, die sich heute in Hamburg treffen werden. Wir alle sind nominiert für den Nachwuchspreis der PR Report Awards, der am 16. Mai 2013 in Berlin verliehen wird. Bereits im Vorfeld konnte ich mich online über die anderen Teilnehmer informieren und war beeindruckt von so viel Vielfältigkeit innerhalb der PR-Branche. Pünktlich 9.45 Uhr befinde ich mich in der ABC-Straße in Hamburg, genauer gesagt in der farbenfrohen Hauptzentrale von Google Deutschland, die für diesen Tag unser Gastgeber sind.

Weiterlesen

Rock’n’Roller Derby

Auf die Plätze, fertig, let’s roll. Eine Halle, ein gekennzeichneter „Flat Track“, zwei Teams mit jeweils max. fünf Mädels in kompletter Skate-Montur sowie zahlreiche Officials und NSOs (non-skating Officials) auf dem Feld und die Partie kann starten. Roller Derby (ein Sport aus den USA, aber in deutscher Übersetzung „Vollkontaktsport auf Rollschuhen“ begrifflich wohl eher weniger sexy) startet in den letzten Jahren – und nicht erst seit Drew Barrymores Regiedebüt „Roller Girl“ – immer mehr als coole Sportart bei uns durch. Große mediale Aufmerksamkeit bekam dabei dieses Jahr die Roller Derby Europameisterschaft, die unter dem Titel „Track Queens – Battle Royal“ vom 16. bis 18. November in der Arena Berlin stattfand und von der u.a. Die Zeit, Tagesspiegel, taz und Berliner Zeitung berichteten.

Letzten Sonntag machte sich Zucker. auf den Weg zum Rookie Rumble der Berlin Bombshells. Weiterlesen

Zucker. ist… Google-Edition

Vor kurzem hat Ex-Bundespräsidentengattin Bettina Wulff erreicht, dass Google ganze acht Suchresultate zu ihr aus dem Index gelöscht hat. Die Autovervollständigung bei der Suche nach ihrem Namen bleibt allerdings weiterhin bestehen – wahrscheinlich sehr zum Unmut von Frau Wulff.

Grund genug, uns in einer Sonderausgabe von Zucker. ist mal anzusehen, was eigentlich so angeboten wird, wenn man uns – also Zucker. und seine Mitarbeiter – googelt. Da sind durchaus ein paar sehr interessante Ergebnisse dabei, z.B. erfahren wir, was wir eh schon wussten: dass Matthias ein echter Hingucker ist. Daneben aber auch neue Erkenntnisse: etwa dass Andrea kein Schmuddelkind mehr, aber dafür Hamburgs größte Frau ist. Julia dagegen ist einerseits die Beste in Latein, aber wiederum auch kein Einzelfall, Michelle eine – ähem – Granate im Bett, Philipp für Tiere da, Svenja verliebt und Robert eigentlich Wehrpflichtiger (wurde die Wehrpflicht nicht abgeschafft?).

Auch dass Zucker. eine Droge und wichtig ist, wussten wir schon. Hier mal das, was Google sonst noch so über die Zucker.s denkt zum Durchklicken (ja wir haben das zensiert; wir finden, das ist unser gutes Recht):


Weiterlesen

Zucker. hört

In unserer Reihe Zucker. ist gibt’s heute zur Abwechslung mal was auf die Ohren. Wir haben eine spontane Umfrage gestartet, was die Zucker.s an diesen ersten echten Frühlingstagen auf ihren iPods so rauf und runter düdeln, bei welchen Songs ihnen das Herz auf- und der Punk abgeht. Und das alles in den schnieken neuen Spotify Play Button geschmissen. Herausgekommen ist ein ziemlich wilder Genre-Ritt. Aber hört selbst, was Zucker. hört.

Auf ein Neues: Zucker. ist…

Unser Zucker.-Fragebogen hat wieder die Runde gemacht und ist dieses Mal auf einem besonderen Schreibtisch gelandet: Tanja – Gesicht, Stimme und gute Seele von Zucker. – stellt sich vor. Sie begrüßt uns und alle Gäste täglich am Empfang, managt das Office, behält den Überblick im größten Chaos und hat als eines der dienstältesten Agentur-Mitglieder so einiges zu erzählen. Welcher Spruch Tanja bei Zucker. schmunzeln lässt und welchen Nebenjob sie von ihrem Schreibtisch aus noch erfüllt, lest ihr hier:

Zucker.-Fragebogen Tanja

Zucker. ist… wieder da!

Nachdem unsere Rubrik „Zucker. ist…“ eine Zeit lang Ferien gemacht hat, geht es heute frisch und munter in unserem Blumenteam weiter: Jelka stellt sich vor. In unserem Fragebogen verrät sie, was ihr Berufswunsch als Kind war und welche Info sie auf Facebook nicht von euch braucht.

Lest hier:

Zucker. ist… Klappe die vierte

In unserem 4ten Fragebogen stellt sich heute ein Mitglied unserer männlichen Fraktion vor. Marco erklärt uns unter anderem, warum er nicht auf direktem Weg zur PR kam und das bis auf seine Kindheit zurückgeht. Reinschauen!

Zucker Fragebogen Marco

Zucker ist… Nummer 3 ist da!

Der Streifzug durch das Zucker.Büro führte uns dieses Mal in den Südflügel. Wer wissen will, warum Kathy immer gut zu Fuß ist, liest hier:

Zucker Fragebogen Kathy

Zucker ist… zum Zweiten

Die Reise durch das Zucker.Büro geht weiter. Nach Jetpilotin Jennifer geht es zu unserer Königin des Schlösserland Sachsen: Chris.

Zucker Fragebogen Chris

Zucker. ist …

In unserem Blog lest ihr WAS Zucker. WANN, WO und WIE macht, womit und mit wem sich Zucker. beschäftigt, was Zucker. liest, sieht und gefällt. Nun dachten wir uns „Da fehlt doch was!“: In unserer neuen Blog-Rubrik wollen wir euch zukünftig auch zeigen, WER Zucker. ist. In regelmäßigen Abständen geben die lieben Leute, die hinter Zucker. stehen, einen kleinen Einblick in ihr berufliches und privates Leben.

Vorhang auf für unsere erste Kollegin: Jennifer