Beiträge

Die Chrysantheme als Stargast bei der Berlin Fashion Week

Copyright: MICHALSKY

Copyright: MICHALSKY

Blumen und Mode sind eine edle Kombination. Das zeigen die Auftritte der Chrysantheme während der Berlin Fashion Week bei Modeschöpfer Michael Michalsky sowie beim FashionBloggerCafé. Bei beiden Events waren wir mit Tollwasblumenmachen.de dabei.

Michael Michalsky ist ein bekennender Fan der Chrysantheme. Der Designer holte die Blütenschönheit auf den Catwalk, wo sie in die neue Couture Kollektion ATELIER MICHALSKY integriert wurde und bei seiner Fashion Show im Grand Ball Room des Ritz Carlton unter dem Motto „Die Mode ist tot – lang lebe die Mode“ die Köpfe von acht Models zierte.
Weiterlesen

Fashion(rück)schau

Nun ist die Sommerausgabe der Fashion Week 2012 auch schon vorbei und Zucker. wieder vollständig im Büro. Hier mal ein paar Eindrücke von unseren Aktivitäten rund um die letzte Woche in Berlin:

Show Augustin Teboul
Extravagantes Floraldesign von Fleurop gab’s zur Showinstallation des Labels Augustin Teboul.

PUMA@BBB
PUMA lud auf der Bread&Butter neben Kicker und PingPong zu Cocktails und Iced Shakes ein. Genau die richtige Abkühlung während einer Tour durch die Frühling-/Sommerkollektion 2013.

Weiterlesen

Gefällt mir: Dein Kleid!

Die Berliner Fashion Week ist vorbei und in unserer Torstraße kehrt allmählich wieder Ruhe ein. Etliche Showrooms und Pop-Up Stores, wie der Happy Shop oder das Nokia Pop-Up Fashion Café, machten die Torstraße zu einem der Hotspots der diesjährigen Modewoche und zum Mekka aller Fashion-Blogger. Tweets, Blog-Beiträge und Facebook-Updates starteten hier ihre Reise in die digitale Welt und versorgten Fashionistas von Hong Kong bis New York mit den neusten Styles und Trends aus Berlin. Doch Twitter, Facebook und Co. dienen längst nicht mehr nur als Kommunikationskanal für die Modewelt, sondern inspirieren diese immer stärker. Vom Facebook-Dress über Twitter-Sneakers bis hin zu Twitter-Schmuck, wir zeigen euch die Must oder Maybe Not-Haves der Social Media Fashion.