Beiträge

#Deutschland25 – das Google-Projekt zu 25 Jahren Mauerfall

Vor 25 Jahren fiel die Berliner Mauer. Zum Jubiläum putzt sich die Hauptstadt heraus um im Rahmen zahlreicher Veranstaltungen zurückzublicken und zu feiern. Auch der Internetkonzern Google Inc. nimmt das Jubiläum der Wiedervereinigung zum Anlass für ein neues Projekt: #Deutschland25

Damit widmet sich Google einem etwas anderen Blickwinkel. Im Mittelpunkt stehen nicht diejenigen, die den Mauerfall aktiv miterlebt haben, sondern die jungen Erwachsenen, die in den Jahren 1989/1990 geboren wurden: die Generation Mauerfall. Eine Generation von jungen Menschen, die in einem vereinten Deutschland aufgewachsen ist. Wie hat sie sich entwickelt? Welchen Blick haben sie auf unser Land? Google hat mit 25 ambitionierten Persönlichkeiten gesprochen, die in Interviews ihre Geschichten und Projekte zu Themen wie Integration und Chancengleichheit vorstellen.

Zu den Geschichten von #Deutschland25 geht’s hier.

Ost- und West-Berlin sind also seit 25 Jahren vereint, bei uns im Büro teilen sich die Teams noch in Nord- und Südflügel. Allerdings trennt uns keine Mauer, sondern es verbindet uns der Sozitisch! Und das gerne auch mal mit gemeinsamem Agenturfrühstück.

From Kaff to Big City Life – Die Reise der Zuckers.

Mit 20.000 Tonnen Rüben pro Tag ist Uelzen in Niedersachsen die größte Zuckerproduktion in Deutschland. Wichtige Standorte der Zuckererzeugung sind auch die Braunschweiger und Hildesheimer Börde, das Rheinland zwischen Bonn und Krefeld oder die Leipziger Tieflandbucht.

Noch viel viel wichtiger sind aber natürlich all die kleinen (und mittleren… und größeren) Käffer, in denen die Zuckers. produziert und großgezogen wurden. Deswegen machen wir heute eine kleine Expedition à la Kessler zu den Herkunftsorten der lieben Kollegen und geben nebenbei ziemlich gute Tipps für alle, die dem Stadtleben mal entfliehen oder neue Ecken in der Hauptstadt erkunden wollen.

Here we go!
Die Reise der Zuckers. Weiterlesen

Die glorreiche(n) Sieben: Viral Video Award gestartet

Wusstet ihr, dass die Sieben eine ganz besondere Zahl ist? Ob Schöpfungsmythos, Weltwunder oder Schneewittchens Zwerge: Der Sieben kam schon immer eine besondere Bedeutung zu. In der christlichen Zahlensymbolik etwa gilt sie als Verbindung von Geist und Seele mit dem Körper. Die Verhaltensforschung fand zudem heraus, dass „Sieben“ die häufigste Antwort auf die Frage nach der Lieblingszahl ist. In Verbindung mit der häufigsten Lieblingsfarbe Blau spricht man hier gar vom Blue-Seven-Phänomen.

Umso mehr freuen wir uns, dass wir zusammen mit interfilm Berlin bereits zum siebten Mal den internationalen Viral Video Award vergeben. Weiterlesen

Kurzfilmwettbewerb Car Shorts – Das Rennen ist eröffnet

Blogpost_Car Shorts

Für unseren Kunden Direct Line haben wir vor geraumer Zeit schon mal festgestellt, dass die Kombination Autos und Film zuweilen höchst amüsant sein kann – zumindest wenn eine kreative Werbeagentur auf einen Kunden mit Mut zum Risiko trifft. Nun sind Werbefilmchen, die für Cannes oder das Web produziert werden, das Eine. Doch wie sieht es aus, wenn sich Filmschaffende dem Thema so widmen, wie sie es für angemessen halten – mit aller künstlerischer Freiheit?

Genau das will Car Shorts – der internationale Kurzfilmwettbewerb rund ums Auto herausfinden. Weiterlesen

Ausgezeichnet! Die Sieger der sechsten Viral Video Awards

Follow the Frog

 

So viel Einigkeit war selten. Die Speisekarten beim traditionellen Jury-Dinner waren noch nicht verteilt, da stand der Sieger schon fest. Regisseur Sven Taddicken, Christian Brandes von Schlecky Silberstein und die Schauspielerin Julia Richter kürten den Spot Follow the Frog der NGO Rainforest Alliance einstimmig zum Gewinner der diesjährigen Viral Video Awards, die am Freitagabend im Rahmen des 29. Internationalen Kurzfilmfestivals Berlin vergeben wurden.

Weiterlesen

Zucker. dreifach für Digital Communication Awards 2013 nominiert

Logo der Digital Communication Awards 2013

 

Dass digitale Konzepte und Social Media für uns kein #Neuland sind, stellt die dreifache Nominierung bei den Digital Communication Awards 2013 unter Beweis. Gemeinsam mit den Kunden Plantronics und Blumenbüro Holland freuen wir uns über die Nominierung für den Smartworkers-Blog in der Kategorie „Corporate Weblog“ und zwei Nominierungen für die Pflanzen-Kampagne Vitamin P in den Kategorien „Associations“ und „Product Campaign“.

Weiterlesen

Coole Busfahrer, verstörende Schminktipps und Nahrungsmittelspekulationen: Sieger des Viral Video Award 2012 stehen fest

Der fünfte Viral Video Award ist Geschichte: Am Freitagabend wurden im Rahmen des 28. Internationalen Kurzfilmfestivals Berlin die Preise vergeben.

Als bestes Viral des Jahres zeichnete die Jury „Epic Bus Ad“ des dänischen Verkerhrsunternehmens Midttrafik aus. Die Begründung der Jury: „Noch nie hat es ein öffentliches Verkehrsunternehmen geschafft, so sympathisch rüberzukommen.“ Das Video appelliere „überraschend, visuell rasant, komisch und erfrischend an den Zuschauer, öffentliche Verkehrsmittel zu nutzen.“

Weiterlesen

Zucker. ist… Google-Edition

Vor kurzem hat Ex-Bundespräsidentengattin Bettina Wulff erreicht, dass Google ganze acht Suchresultate zu ihr aus dem Index gelöscht hat. Die Autovervollständigung bei der Suche nach ihrem Namen bleibt allerdings weiterhin bestehen – wahrscheinlich sehr zum Unmut von Frau Wulff.

Grund genug, uns in einer Sonderausgabe von Zucker. ist mal anzusehen, was eigentlich so angeboten wird, wenn man uns – also Zucker. und seine Mitarbeiter – googelt. Da sind durchaus ein paar sehr interessante Ergebnisse dabei, z.B. erfahren wir, was wir eh schon wussten: dass Matthias ein echter Hingucker ist. Daneben aber auch neue Erkenntnisse: etwa dass Andrea kein Schmuddelkind mehr, aber dafür Hamburgs größte Frau ist. Julia dagegen ist einerseits die Beste in Latein, aber wiederum auch kein Einzelfall, Michelle eine – ähem – Granate im Bett, Philipp für Tiere da, Svenja verliebt und Robert eigentlich Wehrpflichtiger (wurde die Wehrpflicht nicht abgeschafft?).

Auch dass Zucker. eine Droge und wichtig ist, wussten wir schon. Hier mal das, was Google sonst noch so über die Zucker.s denkt zum Durchklicken (ja wir haben das zensiert; wir finden, das ist unser gutes Recht):


Weiterlesen